Türkiyemspor Remscheid - FC 1919 Wuppertal 3:5 (1:2)

 

Gelungener Auftakt für FC 1919

 

Vorbereitungsspiele sind nicht überzubewerten, aber wenn man nach der ersten Trainingswoche

gewinnt, gegen einen A-Ligisten, auswärts, auf Rasen, dann macht das schon Spaß.

Türkiyemspor hatte tolle Einzelspieler, FC 1919 überzeugte mit mannschaftlicher

Geschlossenheit, Abwehrschwächen offenbarten beide Teams.

 

Die Tore für die Eschenbeeker erzielten Janes Boock (2), Sven Seelheim (2) und David Hölzel.

Ralf Bergmann zog sich eine leichte Oberschenkelverletzung zu, verließ das Spielfeld vorsorglich.

 

Aufstellung: Dominik Breidenbach, Ralf Bergmann (10. Marc vom Sondern), Manuel Dahlhaus, Jörn Huberti, Mirko Jorczik, Dennis

Nagel, Janes Boock, Marcel Reperich, Sven Seelheim, Christian Mibanga, David Hölzel.