FC 1919 - Jäger Haus Linde 5:2 (2:0)

 

Dennis Nagel und Mirko Jorczik sichern drei Punkte für FC 1919

 

Nach drei Pleiten in Folge legten die Eschenbeeker los wie die Feuerwehr und führten bereits nach fünfzehn Minuten durch die Tore von Janes Boock mit 2:0.

Anschließend übernahm Linde das Kommando, allerdings ohne Durchschlagskraft.

Zusammengefasst sahen die Zuschauer eine Begegnung zweier gleichwertiger Mannschaften, entsprechend ihrer Tabellensituation leicht nachvollziehbar,

doch FC 1919 konnte sich zurecht durchsetzen, aufgrund individueller Klasse (Boock) und einer starken Innenverteidigung (Nagel, Jorczik).

 

Aufstellung und Tore FC 1919: Dominik Breidenbach, Mirko Jorczik, Dennis Nagel, David Hölzel, Christoph Wilhelmi, Thomas Emde (60. Marc vom Sondern), Janes Boock (3), Rene Kaiser, Jascha Sabanovic (2), Jan Niklas Pilder, Sven Seelheim.

 

Marcus Rylewicz